Jesper Christensen

Jesper Christensen

Mr. White

In SPECTRE übernimmt Jesper Christensen erneut die Rolle des Mr. White und setzt damit seine Arbeit mit jener Figur fort, die er zuerst in CASINO ROYALE gespielt und anschließend in EIN QUANTUM TROST weiter ausgebaut hatte. Christensens Präsenz auf der großen Leinwand reicht zurück bis in die Mitte der 1970er Jahre, als er seine ersten Kinofilme in Dänemark drehte. Heute ist er auf der ganzen Welt bekannt. Zuletzt konnte ihn das internationale Publikum beispielsweise in VICTORIA, DIE JUNGE KÖNIGIN, EINE OFFENE RECHNUNG und MELANCHOLIA sowie in den 007-Filmen bewundern. An der Seite von Daniel Brühl war Christensen kürzlich in „Ich und Kaminski“ von Wolfgang Becker zu sehen.